Kleiderkammer, Rotkreuz-Shop, Kleidercontainer, Hausnotruf, Menüservice, Symbolfotos Foto: A. Zelck / DRK e.V.
KreisauskunftsbüroKreis-Auskunfts-Büro

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Bevölkerungsschutz
  3. Kreisauskunftsbüro

Kreisauskunftsbüro

Ansprechpartnerin

Susanne Horlacher

Bahnhofstraße 6
19288 Ludwigslust

Tel.: 03874 32611-51
Fax: 03874 32611-9
E-Mail: s.horlacher(at)drk-lwl.de

Was ist das Kreisauskunftsbüro?

Das Kreisauskunftsbüro (KAB) ist eine Einrichtung des DRK-Suchdienstes.

Im Bedarfsfall erfasst dieser Arbeitskreis Personendaten, wertet diese aus und stellt bei Personensuchanfragen wichtige Informationen zum Verbleib zur Verfügung.

Die Aufgaben des Suchdienstes bei Katastrophen, Großschadensereignissen, Großveranstaltungen und anderen Gelegenheiten

  • Einrichten einer Auskunftsstelle als zentrale Anlaufstelle
  • Entgegennahme von Suchanträgen nach Personen sowie Meldungen über Betroffene
  • Auswerten von Informationen und Begegnungen ermitteln
  • Suchenden Menschen Auskunft zum Aufenthaltsort der gesuchten Person erteilen
  • Beurteilung von Situationen durch Erzeugung statistischer Grundlagen
  • Veranlassung weiterer Hilfeleistung aufgrund statistischer Beurteilung

Wie arbeitet das Kreisauskunftsbüro?

Unseren Mitarbeitern des Kreisauskunftsbüros stehen moderne elektronische Datenverarbeitungsmittel mit Software zur Verfügung. Diese Software ist speziell auf die Erfassung sowie Auswertung von Personendaten ausgelegt und ermöglicht ein effektives Suchen und Verwalten der gesammelten Daten. Des weiteren leisten Anhängekarten und diverse Vordrucke einen standardisierten und damit schnellen Ablauf von der Datenerfassung bis hin zur Weiterleitung an die zuständigen Stellen ihren notwendigen Beitrag.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit unserer Ansprechpartnerin, siehe oben rechts, Kontakt auf.