Blue Sun GrabowAmbulante Pflege

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Für Kinder und Jugend
  3. Blue Sun Grabow

Kinder- und Jugendfreizeithaus "Blue Sun"

Ansprechpartnerin

Heidi Brüning

Kießerdamm 19a
19300 Grabow 

Tel.: 038756 24256
Mobil: 015238265911
E-Mail: bluesungrabow(at)gmx.de 

Öffnungszeiten

Di-Fr 14:00-19:00 Uhr
Für Ferienangebote, Projekte und Veranstaltungen öffnen wir auch vormittags, abends und am Wochenende 

Unser Motto

REINKOMMEN - MITMACHEN - BLEIBEN

  • Das DRK Kinder- und Jugendfreizeithaus blue sun ist eine Einrichtung des DRK Kreisverbandes Ludwigslust e.V. 
  • Wir bieten allen Kindern und Jugendlichen der Stadt Grabow und der näheren Umgebung im Alter von 6-26 Jahren ein vielseitiges und interessantes Freizeitangebot.
  • Jede/r Besucher/in hat die Möglichkeit, seine/ihre Wünsche, Interessen und Talente zur Bereicherung und Erweiterung unserer Angebote einzubringen.

RESPEKT UND ACHTUNG ERFAHREN - FREIZEIT SINNVOLL GESTALTEN

Das bieten wir euch

  • Computerraum für Jedermann einschl. Kurse
  • Freunde treffen
  • abwechslungsreiche Ferienfreizeiten
  • Tagesausflüge, z.B. zum Heide-Park nach Soltau
  • Gesellschaftsspiele
  • Präventions- und Bildungsprojekte
  • Relaxen bei Musik
  • Generationsarbeit 
  • Billard, Tischtennis und Fußballkicker
  • Play Station, Wii und XBox
  • AG "Kochen und Backen"
  • AG "Kreatives Gestalten" - basteln + dekorieren
  • Sport-, Spiel- und Spaßfeste 
  • Projekt "Benimm ist in! - Kniggealarm"
  • und Vieles mehr ...

Aktuelles

Herbstferien 2021

"Mit uns - Für uns!"

PC-Grundkurs

"Mit uns - Für uns!"

Unser neues Projekt für die Jugend 16+ im DRK Freizeithaus blue sun.

Wir. das blue sun in Grabow, erweitern auf Wunsch von Jugendlichen und jungen Erwachsenen unser Angebot um ein neues Projekt. Junge Menschen werden oft auf ihre Rolle als Schüler*innen und zukünftige Arbeitnehmer*innen reduziert. Andere jugendspezifische Interessen, Bedürfnisse und Themen werden oft nicht wahrgenommen oder treten in den Hintergrund.

Im Rahmen unseres Projektes "Mit uns - Für uns!" können wir auf die besonderen Bedürfnisse von Jugendlichen im Alter von 16-26 Jahren zukünftig mehr und besser eingehen, indem wir gemeinsam mit ihnen zusätzlich bedarfsgerechte Angebote abends und am Wochenende entwickeln. Dabei soll den Lebensvorstellungen junger Menschen Rechnung getragen werden.

Unter dem Motto "Mit uns - für uns!" werden wir ab dem 01.07.2021 für Jugendliche im Alter von 16-26 Jahren unsere Türen mittwochs auch nach 19 Uhr sowie samstags nach Bedarf öffnen. Neben bereits geplanten Aktivitäten, wie z. B. ein gemütlicher Grillabend und ein Kinobesuch in Schwerin, werden uns an einem Wochenende Gefangene der JVA Neustrelitz mit ihrer Sozialarbeiterin besuchen und uns von ihrem Leben hinter Gittern erzählen.

Hauptbestandteil unseres Projektes werden jedoch Workshops und Informationsveranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen sein. Um den Namen des Projektes "Mit uns - Für uns!" gerecht zu werden, haben wir bereits zahlreiche Bedarfe bei den jungen Menschen ermittelt. Zu ihnen gehören z. B. Anträge und Hilfsangebote, "berufliche Zukunft - jetzt handeln", gesunde Ernährung, "Politik geht alle an", "plötzlich schwanger - was nun", geschlechtliche Identität, Kommunalpolitik und Wahlrecht, Verschuldung, Mietrecht, Vorstellung von "YouConnect" Sexualität - Verhütung - unerfüllter Kinderwunsch und vieles mehr.

Mit diesem Projekt können wir altersspezifischen Austausch, gegenseitige Motivation und ein voneinander lernen ermöglichen. Wenn sich junge Menschen über Erfahrungen, Erfolge und Probleme z. B. bei einem erschwerten Zugang zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt oder bei der Überwindung von bürokratischen Hürden untereinander austauschen, werden sich auch gegenseitige Unterstützungsmöglichkeiten und Lösungen ergeben. Weil eben nicht jeder Heranwachsende weiß, wie - wo - wann es nach der Schule weitergeht, werden wir uns Zeit nehmen, um mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in gemütlicher Atmosphäre auch darüber ins Gespräch zu kommen und sie somit in ihren individuellen Lebensphasen unterstützen und begleiten.

Ermöglicht wird das für die Jugendlichen so wichtige Projekt, durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie durch den Landkreis Ludwigslust Parchim.

Sarah Schleiff und Heidi Brüning