Manchmal zwingen Krankheit oder Alter jedoch dazu, die gewohnte Umgebung zu verlassen. In diesem Fall ist es wichtig, dass man sich darauf verlassen kann, in den richtigen Händen zu sein.Foto: A. Zelck / DRK e.V.

DRK Alten- und Pflegeheim Lübtheen

Leben, wo andere Urlaub machen

Grundleistungen, die wir anbieten, bestehen aus:
  • qualifizierte Pflege und Betreuung
  • medizinische Behandlungspflege
  • hauswirtschaftlicher Versorgung auf hohem Niveau
  • Hilfestellung bei Behördenangelegenheiten durch beratende Gespräche
  • Bereitstellung technischer Betriebsausstattung

Lage, Architektur, Räumlichkeiten, Ausstattung, Außenanlage

  • ruhig und doch zentral gelegen in der Stadt
  • Bushaltestelle, Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Arztpraxen und Apotheke sind gut zu Fuß zu erreichen (15 min)
  • Neubau 1993, 3- geschossig und unterkellert
  • 8 Einzel- und 25 Doppelzimmer
  • 3 Aufenthaltsräume
  • Gliederung in 2 Wohnbereiche
  • Aufzug im gesamten Gebäude
  • Ausstattung entspricht den Anforderungen der Heimmindestbauverordnung
    • Jedes Zimmer ist ausgestattet mit einer Notruf- und Brandmeldeanlage sowie Anschlüsse für Radio/ Sat –TV und Telefon
    • Eigene Möbel können auf Wunsch mitgebracht werden
  • Außenanlagen mit Terrasse, kleinem Park, ausreichend Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen im Freien ein

Kooperationen

  • Kooperation mit der Apotheke Lübtheen und dem Hospizverein Wittenburg
  • Externe Dienste wie Friseur, Fußpflege, Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie und seelsorgerische Betreuung werden auf Wunsch organisiert

Besonderheiten

  • Schneller, flexibler Einstieg in die Pflege und Behandlung
  • Betreuung durch gutes Fachpersonal
  • Wundmanager, Sterbebegleitung, Sturzbeauftragter, Praxisanleiter